Philosophie zum Mitmachen
Lieber Nutzer,

Herzlich Willkommen zu "Philosophie zum Mitmachen" aus Waiblingen!

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich anmelden und sich an den Diskussionen beteiligen würden.
Natürlich freuen wir uns auch über interessierte Leser im Forum. Um alle Foren einsehen zu können, müssen Sie sich allerdings anmelden.
Die Anmeldung ist und bleibt kostenfrei.
Das Forum ist werbefinanziert, wir bitten dabei um ihr Verständnis.

Auf gehaltvolle und anregende Gespräche freuen sich:
Stefan Neller und Jonas Kabsch.
Die neuesten Themen
» Seele
Do 5 Feb 2015 - 5:30 von Athanasius

» UNESCO Welttag der Philosophie
Di 18 Okt 2011 - 22:17 von Jonas Kabsch

» Neue Zeiten der "Philosophie"
Mo 29 Aug 2011 - 1:15 von Jonas Kabsch

» 09 - 11 "Die Epikureer"
So 14 Aug 2011 - 6:25 von Jonas Kabsch

» 08 - 11 "Die Skeptiker - das dogmatische Zweifeln"
So 14 Aug 2011 - 6:24 von Jonas Kabsch

» 07 - 11 "Diogenes von Sinope"
Do 7 Jul 2011 - 0:33 von Jonas Kabsch

» Umzug der Stadtbücherei ab April 2011
Mo 4 Apr 2011 - 7:42 von Jonas Kabsch

» Das Christentum
Fr 21 Jan 2011 - 7:03 von Jonas Kabsch

» Veranstaltung Mai
Fr 21 Jan 2011 - 5:54 von Jonas Kabsch

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 30 Benutzern am Di 19 Aug 2014 - 1:13
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Like/Tweet/+1
Partnerseiten
Stadtbücherei Waiblingen
Philosophie-Seiten
Zitat von philosophenlexikon.de
Information-Philosophie.de von Dr. Michael Funken
free forum

Skripte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Skripte

Beitrag von Jonas Kabsch am So 3 Jan 2010 - 1:41

Liebe NutzerInnen,

Die Skripte der Veranstaltungen sind, nach Jahreszahlen geordnet, unter "Skripte" im Mitgliederbereich in Auszügen einsehbar. Wir haften nicht für den Inhalt und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Texte sind von uns recherchiert und geschrieben. Die untere Auflistung ist als Quellenangaben für alle Werke anzusehen. Für Kritik und Anregungen sind wir immer offen. Falls Sie einen Wortlaut finden sollten, der Ihnen bekannt vorkommt und Urheberrechte verletzt, nehmen wir ihn nach Aufforderung gerne aus den Skripten heraus.
Die vollständigen Skripte gibt es als Kopien gegen eine kleine Spende direkt bei den Veranstaltungen als Auslage, oder können per Email angefordert werden.
Aus Urheberrechts- und Aufwandsgründen werden die Skripte nicht mehr komplett online gestellt. Die Skripte April 2009 und Mai/Juni 2009 bleiben zur Ansicht komplett online, damit erkenntlich ist, wie die Skripte aufgebaut sind, falls Interesse besteht.

Für alle Skripte gilt, dass diese nur für den persönlichen Gebrauch und ohne Gewähr zu behandeln sind. Das Copyright aller Skripte liegt bei Stefan Neller und Jonas Kabsch.

Literaturliste der Werke im Besitz der Veranstalter (Quellenangaben):

Böhmer, Otto A.: Sternstunden der Philosophie;
Brockhaus, der: Philosophie;
Diogenes Laertius: Leben und Meinungen berühmter Philosophen;
Gamm, Gerhard und Schürmann, Eva (Hg): Von Platon bis Derrida;
Gamm, Gerhard (Hg): Philosophen im Portrait;
Hirschberger, Johannes: Kleine Philosophiegeschichte;
Nida-Rümelin, Julian und Özmen, Elif: Klassiker der Philosophie des 20. Jahrhunderts;
Metzler Kompakt: Philosophie;
Metzler Kompakt: Philosophen;
Rehfus, Dr Wulff: Handwörterbuch Philosophie;
Rühl, Dr. Matthias: Schopenhauers existentielle Metaphern im Kontext seiner Philosophie;
Tielmann, Christian: Meilensteinde der Philosophie;
Ulfig, Alexander: Grosse Denker;
Vogt, Matthias: Philosophie;
Wischedel, Wilhelm: Die philosophische Hintertreppe;
Zimmer, Robert: Basis-Bibliothek Philosophie;

Und andere, welche in der Stadtbücherei Waiblingen ausgeliehen werden können. Dazu kommen Werke der Philosophen direkt.

Hauptinternetquelle:
Wikipedia
avatar
Jonas Kabsch
Admin
Admin


http://philo-wn.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten